Was sollten Kunden über Ihre Preise wissen? (z.B. Rabatte, Anfahrtskosten, etc. ...)
An so wichtigen Tagen wie Hochzeiten, große Jubiläen, Taufen ist gute Musik, am besten Live, einfach unverzichtbar. Dabei sollten die Musiker, was Kompetenz & Qualität angeht, immer eurem Geschmack entsprechen und das Preis/Leistungsverhältnis sollte natürlich auch stimmen. Um euch die Planung ein wenig zu vereinfachen, möchte ich gerne auf einige häufig gestellte Fragen eingehen:

1. Wie stellt sich mein Preis zusammen?

Ich biete allen Kunden gerne unkomplizierte Paketpreise mit folgendem Standart-Angebot: Ihr dürft euch beliebig viele Songs für eure Hochzeitszeremonien aussuchen, meine Technik, die ich für den Auftritt benötige und die vergleichsweise teuer in der Ausleihe wäre, bringe ich selbst mit. Alle Aufwandskosten zB. um eine Instrumentalbegleitung für ein Wunschlied, dessen Aufnahme ich noch nicht besitze zu erwerben, Probenpauschale und die gesamte Vorereitungszeit fließen in den Preis mit hinein. Bei allen anderen Auftritten gilt ein anderer Preis, der sich mehr nach den Stunden orientiert, die ich für die Kunden singen soll. Nähere Details erhaltet ihr auf Anfrage.

In meine Stimme habe ich während meines Studiums und auch danach durch regelmäßigen Unterricht sehr viel investiert, damit sie so klingt wie sie klingt. Meine Technik ist neuwertig und für den professionellen Einsatz gedacht.

Ich bin für eure Fragen auf jeden Fall offen und freue mich, wenn ich euch bei einem Thema, dass euch auf dem Herzen liegt, helfen kann.

2. Können wir dich vor der Buchung auch einmal persönlich kennenlernen?

Das ist auf jeden Fall möglich und ich freue mich über jede Gelegenheit, meine Kunden vor der Hochzeit oder dem Event persönlich kennenlernen zu dürfen.

3. Ab wann ist eine Buchung verbindlich und wie sichern sich die Brautpaare ab?

Ich arbeite mit allen Kunden grunsätzlich nur mit einem verbindlichen Vertrag, der den allgemein gängigen Klauseln für Dienstleister meiner Zunft entspricht. Den Vertrag erhalten beide Parteien unterschrieben. Sobald der Vertrag unterzeichnet bei beiden Parteien postalisch eingegangen ist, ist die Buchung verbindlich.
Im Krankheitsfall kümmere ich mich selbstverständlich um Ersatz, kann diesen aber leider nicht garantieren. Falls das Event/die Hochzeit aus Gründen höherer Gewalt ausfällt (Erkrankung etc.) bitte ich höflich um einen ärztlichen Attest und für die Kunden fallen so keine Kosten an.

4. Ich kann meine Wunschtitel nicht auf der Repertoireliste finden

Sollte Ihr Wunschtitel nicht auf meiner Repertoireliste aufgeführt sein, so scheun Sie sich bitte nicht, mich trotzdem zu frage. Da mein Repertoire viel größer ist, als die dreiseitige PDF anzeigt, ich aber aus Platzgründen nicht alle auflisten kann, habe ich die gängigsten Titel im Angebot. so werde ich mir die größte Mühe geben, Ihren Wunsch zu realisieren. Das hängt davon ab, ob es zu dem Wunschtitel eine Begleitung als Aufnahme gibt (falls Sie nicht das Duo gebucht haben) und ob der Titel zu meiner Stimme passt, damit sie auch in den optimalen Hörgenuss kommen.
Wie arbeiten Sie mit Neukunden zusammen?
Ich lade meine Neukunden stehts dazu sein, alle Ihre Fragen und Ideen bei einem persönlichen Gespräch zu besprechen und auf diese Weise festzustellen, ob ich die richtige Sängerin für sie bin, aber ich habe auch nichts gegen längere Telefonate oder Mailverkehr einzuwenden.
Haben sich die Kunden für mich entschieden, erhalten Sie von mir einen Vertrag in zweifacher Ausführung, damit beide Parteien jeweils eine Kopie besitzen. Sie bekommen immer eine gewisse Bedenkzeit. Nach Abgabe des unterzeichneten Vertrages wird der Termin exklusiv für Sie blockiert und es werden i.d.R. keine weiteren Anfragen mehr für diesen Tag angenommen. Da zwischen der verbindlicher Buchung und dem Termin der Veranstaltung meistens eine gewisse Wartezeit besteht, erhalten die Kunden eine Checkliste von mir, wo sie mit der Zeit alle für den gebuchten Auftritt relevanten Angaben eintragen  können (zB die Liste der Titel/Auftrittswünsche, Adresse, Ansprechpartner der Location und weitere Details).

Allen Kunden steht es zu, mich jederzeit bezüglich Ihrer Fragen zu Planung etc. zu kontaktieren. Ich bin immer für Sie da und möchte Ihnen mit meinem Erfahrungsschatz gerne zur Seite stehen.
Haben Sie besondere Auszeichnungen/Zertifikate?
Ich habe über 10 Jahre Berufserfahrung und habe meinen Beruf professionell an einer Musikhochschule studiert. Ich spiele Klavier und habe über 8 Jahre an verschiedenen Musikschulen unterrichtet.
Warum haben Sie sich für Ihren Beruf entschieden?
Ich komme aus einer musikalischen Familie mit zahlreichen Berufssängern und die Liebe zur Musik, insbesondere zum Gesang ist bei mir eigentlich immer da gewesen. Da Musik bei uns zum Alltag gehörte und mir mit wachsendem Alter immer wichtiger wurde, habe ich mich dann entschieden, meiner Berufung nachzugehen und alles, was möglich ist, in meine Stimme zu investieren. Ich liebe es zu singen und für mich gehört gute, ehrliche Musik zu einem guten Leben dazu, ganz besonders zu Hochzeiten, großen Geburtstagen etc. Nach zweijähriger intensiver Vorbereitungszeit konnte ich meinen Traumberuf professionell an einer Musikhochschule erlernen und freue mich seitdem, jährlich zahlreichen Kunden mit meiner Stimme einen besonderen Programmpunkt für Ihre Events zu bieten.
Mit welchen Kunden arbeiten Sie in der Regel zusammen?
Meine Kunden sind genauso vielfältig wie die Musik selbst. Im Sommer sind es oft Brautpaare, die sich eine Hochzeitssängerin für den großen Tag wünschen oder auch als Programmpunkt für die Feier danach. Ansonsten singe ich regelmäßig auf Jubiläen, Geburtstagen und - was mir auch sehr am Herzen liegt - auf Weihnachtsmärkten, da ich die besinnliche Weihnachtszeit mit der wundervollen Musik persönlich sehr liebe. 
Ich habe vor Kurzem einem Brautpaar einen großen Wunsch erfüllt, indem ich sie mit einer eigens für sie eingespielten Klavierversion ihres Wunschtitels (gab es sonst nirgends zu kaufen) und meinem Gesang dazu überrascht habe. Sie hatten schon kaum Hoffnung, das der Titel klappt, da sie bei anderen Dienstleistern wegen des Titels viele Absagen erhalten haben. Ich habe mich einfach gefreut, einem Brautpaar durch diese Musik einen wichtigen Wunsch zu erfüllen und habe wieder einmal gemerkt, zu was die vielen Klavierstunden gut waren.
Ansonsten habe ich sehr gute Erinnerungen an eine internationale Hochzeit, wo ich auf der Muttersprache der Braut (türkisch) singen durfte. Da ich ein kleines Talent für Sprachen besitze und selbst 4 Sprachen fließend beherrsche (türkisch gehört nicht dazu, hab den Song nach Gehör gelernt), war das für mich ein besonders toller Moment, mich selbst herauszufordern.
Ein anderes Mal habe ich eine Dame zum runden Geburtstag (im Auftrag der Tochter) überrascht und durfte ihre Gäste mit tollen zeitlosen Titeln einige Stunden lang unterhalten und zum Tanzen bringen.Auf der Seniorenmesse 2019 in Mühlheim a.d. Ruhr durfte ich dank einer musikalischen Zeitreise echte Begeisterung und viele Mitsänger erleben. Aber es gibt einfach zu viele besondere Momente, um sie alle hier aufzuschreiben :)
Welche Tipps können Sie Kunden geben, die nach Profis in Ihrem Bereich suchen?
Liebe Kunden,

hören Sie bei der Auswahl Ihrer musikalischen Dienstleister insbesondere auf Ihr Bauchgefühl und vergleichen Sie die Angebote ruhig etwas genauer. Ein schlechter DJ, Musiker, Sänger etc. kann Ihrer mühevoll organisierten Veranstaltung oder gar Ihrer Hochzeit immensen Schaden zufügen und die Erinnerung an diesen Tag für immer trüben (oder im Nachhinein vielleicht sogar erheitern, aber das ist ja nicht das Ziel). Negative Beispiele gibt es zu genüge auf Youtube und anderen Portalen, für die eigene Veranstaltung ist das sicherlich nicht wünschenswert.

Leider erkennt man die Qualität nicht unbedingt immer am Preis, dies kann aber immer ein Indiz sein. Lassen Sie sich bei der Auswahl immer ein wenig Zeit und stellen Sie gezielte Fragen um für den für Sie persönlich passenden Dienstleister im musikalischen Bereich zu finden. Je mehr ein Dienstleister in seine Arbeit investiert, desto besser ist er in der Regel. Fragen Sie in ihrem Freundes - und Bekanntenkreis nach guten Dienstleistern, die bereits auf anderen Veranstaltungen zufriedenstellende Leistung erbracht haben. Ein Besuch auf einer Hochzeitsmesse kann auch helfen.

Insbesondere bei Hochzeiten würde ich empfehlen, die Anfrage früh im Voraus zu stellen, da der Trend derzeit zu einer besonders langen Planungszeit von 1.5 - 2 Jahren im Voraus geht.
War eine Frage, die Sie haben nicht dabei, so scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren. Ich helfe so gut es geht bei Ihrem Anliegen.